Über uns

Unsere Philosophie

Unsere Haltung - Basis unserer Arbeit

In unserer Arbeit achten wir einander und begegnen jedem Menschen mit Respekt und auf Augenhöhe. Dies bezieht sich auf alle Menschen in unserem Haus.

Jede Lebensgeschichte ist wichtig

Wir würdigen die persönliche Lebensgeschichte jedes Einzelnen. Wir bieten chronisch psychisch- und suchtkranken Menschen einen Rahmen zur Stabilisierung. Ziel unseres Angebotes ist es, mit individuellen Hilfen, eine vorhandene oder drohende Behinderung oder deren Folgen zu beseitigen oder zu mildern und wieder Lebensfreude zu erfahren.

Entlastung von Angehörigen

Durch unsere Arbeit entlasten wir auch Angehörige und das soziale Umfeld unserer Tagesstätten-Gäste.

Wir verstehen unsere AWO Tagesstätte Neustadt / Aisch „Aischtreff“ als eine wichtige Ergänzung des Angebots an sozialpsychiatrischen Einrichtungen im Landkreis Neustadt / Aisch-Bad Windsheim.

Im Folgenden stellen wir Ihnen Grundsätze vor, die für uns maßgeblich sind:

wertschätzende Grundhaltung: Unsere Gäste sollen sich mit ihrem Anliegen und individuellen Lösungen respektiert, als Person wertgeschätzt und im Kontakt sicher fühlen können; Vorrangig durch den Aufbau anerkennender, tragfähiger und vertrauensvoller Beziehungen erzielt die Begleitung eine positive Wirkung und ermutigt zu Veränderungen.

ressourcenorientiert: Auch im Stadium der Erkrankung besitzt jeder Mensch seine Stärken, gesunde Anteile, persönliche Kraftquellen, soziale Netzwerke und bewährte Lösungen. Diese gilt es, bewusst, sichtbar und dadurch wirksam zu machen.

informativ: Wir geben detaillierte, fachliche Informationen über Ursachen, Erscheinungsformen, Verlauf und Behandlungsmöglichkeiten der psychischen Erkrankung. Verständnis für sich selbst und Verständnis für Verhaltensmuster kann helfen, Handlungen zu verändern.

personenzentriert: Wir betrachten die individuelle Lebensgeschichte. Daraus erarbeiten wir gemeinsam individuelle Entwicklungsbedingungen. Wir machen vorhandene Werte und Orientierungen, Lebensthemen, Selbstüberzeugungen, Bindungsverhalten, bisherigen Lösungsstrategien und Wirkungen sichtbar. Aspekte der Selbstschädigung, erfolgreiches Handeln und Selbstwirksamkeit beziehen wir ein.

lösungsorientiert: Der Mensch erfährt, zu was er*sie selbst in der Lage ist und was er selbst dazu beitragen kann, seine Situation positiv zu gestalten. Wir erproben Selbsthilfemöglichkeiten in der seelischen Krise (z.B. depressives Tief, Panikattacke). Sicherheit kann gewonnen werden.
Sind die therapeutischen Möglichkeiten schon umfänglich genutzt? Es sind die kleinen Schritte, die ermutigen und die zu Veränderungen und schließlich auch zu mehr Lebensfreude und mehr Lebensqualität führen.

Dürfen wir Ihnen helfen?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

In einem persönlichen Beratungstermin erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen.

Kontaktformular

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Frau Lydia Hermann09161 873950

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular